Holzbau mit Seltenheitswert

Drucken
Teilen

Rebstein Am Ende der Mühlenerstrasse entsteht eine achtstöckige Terrassenüberbauung mit zwölf Eigentumswohnungen. Speziell an ihr ist: Sie ist aus Holz und die Wohnungen werden nebst Treppen mit einem Schräglift, einer Art Standseilbahn erschlossen. Ein Holzbau mit solchen Dimensionen hat in der Schweiz Seltenheitswert.7