Hoher Sachschaden nach Brand in einer Küche

FRAUENFELD. Wegen einer vergessenen Pfanne ist am Dienstag in Frauenfeld bei einem Küchenbrand grosser Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Wegen einer vergessenen Pfanne ist am Dienstag in Frauenfeld bei einem Küchenbrand grosser Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Die Stützpunktfeuerwehr brachte den Brand zwar schnell unter Kontrolle, konnte aber nicht verhindern, dass ein Teil der Küche ausbrannte. Es entstand ein beträchtlicher Rauchschaden. Die Schadensumme dürfte mehrere zehntausend Franken betragen.

Auffahrkollision fordert einen Verletzten

Klosters. Am Montagmittag ist bei einer Auffahrkollision im Prättigau eine Person verletzt worden. Ein Fahrzeuglenker hatte übersehen, dass die Kolonne vor ihm angehalten hatte und fuhr auf das nächste Auto auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses in ein weiteres Fahrzeug hineingeschoben. Eine Person wurde dabei verletzt und mussten mit dem Krankenwagen ins Spital gefahren werden. Der Sachschaden an den drei Fahrzeugen wird auf rund 30 000 Franken geschätzt.