Hohe Stimmbeteiligung erwünscht

Der Gemeinderat teilt mit, dass die Abstimmungsunterlagen für die Grundsatzabstimmung über die Gemeindevereinigung Rebstein-Marbach Mitte Mai zugesandt werden.

Drucken
Teilen

MARBACH. Der Gemeinderat hat das Gutachten für die Grundsatzabstimmung vom 5. Juni 2016 genehmigt. Das Gutachten wird mit den Abstimmungsunterlagen ca. Mitte Mai in alle Haushaltungen versandt. Ziel des Gutachtens für die Grundsatzabstimmung ist es, die Bürger über die Bedeutung und Folgen der Grundsatzabstimmung bestmöglich zu informieren, sowie die Bürgerschaft möglichst einfach über den eher komplexen Verfahrensablauf einer Gemeindevereinigung inkl. Inkorporation der Schulen gemäss Gemeindevereinigungsgesetz zu orientieren. Der Gemeinderat hofft am 5. Juni 2016 auf eine grosse Stimmbeteiligung, damit der Willen der Bürger von Marbach bestmöglich zum Ausdruck kommt.

Bürgerversammlung 2017

Der Gemeinderat hat das Datum der Bürgerversammlung 2017, unter Vorbehalt der Genehmigung durch den Primarschulrat Marbach und Oberstufenschulrat Rebstein-Marbach, auf Freitag, 31. März, festgelegt.

Friedhofsreglement

Das Bestattungs- und Friedhof-Reglement der Politischen Gemeinde vom 17. Januar 2005 entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen. Insbesondere für die im Jahr 2014 neu erstellte Urnenwand und für das namenlose Grab sind keine Regelungen im Reglement enthalten. Das Friedhof-Reglement wurde angepasst und der Gemeinderat hat den entsprechenden Nachtrag zum Reglement genehmigt. Die Änderungen und Ergänzungen sind dem fakultativen Referendum zu unterstellen.

Arbeitsvergaben

Im freihändigen Verfahren hat der Gemeinderat für die nachfolgenden Arbeiten bei verschiedenen Anbietern Offerten eingeholt. Anschliessend hat er die Arbeiten an die Anbieter mit dem jeweils wirtschaftlich günstigsten Angebot vergeben. Es sind dies an die Elektro Kleiner AG in Rebstein: Ersatz Verteilpunkt Oberfeldstrasse im Betrag von Fr. 6 644.70. An die Borner AG in Rieden: Ersatz Kabelverteilkabine Oberfeldstrasse im Betrag von Fr. 10 901.30. An die RhV Elektrotechnik AG in Altstätten: Sanierung öffentliche Beleuchtung Gässeli im Betrag von Fr. 12 403.60. An die RhV Elektrotechnik AG in Altstätten: Demontage Freileitung Alter Anger im Betrage von Fr. 7 602.65. An Michael Mäser Tiefbau in Marbach: Strassen- und Werkleitungssanierung Gässeli im Betrag von Fr. 99 749.25. Im Einladungsverfahren an Michael Mäser Tiefbau in Marbach: Strassen- und Werkleitungssanierung Hintergasse im Betrag von Fr. 198 718.55. (gk)

Aktuelle Nachrichten