Höhenflüge in Marbach

Nach fünf Austragungen in Widnau gingen die Kunstturner des Trainingszentrums Rheintal mit ihrer Kunstturn-Matinee erstmals auf Tournée. In Marbach begeisterten sie mit einer Turnshow vom Feinsten.

Merken
Drucken
Teilen

Nach fünf Austragungen in Widnau gingen die Kunstturner des Trainingszentrums Rheintal mit ihrer Kunstturn-Matinee erstmals auf Tournée. In Marbach begeisterten sie mit einer Turnshow vom Feinsten. Die tolle Stimmung und die Begeisterung des zahlreichen Publikums war Lohn für den Aufwand und Motivation, diesen Weg auch in Zukunft weiter zu gehen. Im Zentrum des Showprogramms standen das Reck und das grosse Fest für die neue Bodenbahn, die dringend angeschafft werden sollte. Die Gönner unterstützten die 18 Turner mit grosszügigen Beiträgen. Bereichert wurden die Darbietungen durch die ehemaligen TZR-Athleten Manuel Kast, Nicola Graber und Nando Pallecchi vom Regionalen Leistungszentrum Wil. Der nächste Höhepunkt für die Rheintaler Turner steht bereits vor der Tür. Am 9. und 10. April wird der Rheintal Cup ausgetragen. 250 Turner sind bereits gemeldet, darunter das Junioren-Kader, deren Turner sich in Widnau für die Europameisterschaft qualifizieren möchten. (ak)