Hengst des Gestüts vom Kappensand für Deckstation

Am 30. März ab 13.30 Uhr sind in der eidgenössischen Deckstation Haag fünf edle Hengste von ihrer besten Seite zu sehen. Sie zeigen Stolz, Eleganz und Charakterstärke.

Drucken
Teilen
Edel: Carentino VZ. (Bild: pd)

Edel: Carentino VZ. (Bild: pd)

HAAG. Drei Freiberger- und zwei Warmblut-Hengste haben wieder ihr Sommerquartier in der eidgenössischen Deckstation Haag bezogen. Bereits wurden die ersten Stuten geführt, und auf einigen Höfen wurden die ersten Nachkommen geboren. Einige von ihnen werden ihre Väter besuchen und sich an der Hengst-Präsentation diesen Samstag in Haag ebenso stolz wie sie neben ihren Müttern zeigen.

Erstmals wird Carentino VZ die Decksaison in Haag und nicht auf der heimischen Deckstation in Diepoldsau verbringen. Bereits seit einigen Jahren brillieren seine Nachkommen an Fohlenschauen und Feldtests mit Top-Rängen. Neben ihm wird GB Konvally für die Warmblutzucht zur Verfügung stehen. Bei den Freibergerhengsten wird neben den bewährten Nejack und Don Fenaco neu der erst dreijährige Henriccione stationiert sein. Bereits beim Stationstest in Avenches fiel er mit seiner hohen Punktzahl auf dem zweiten Rang positiv auf. Am besten überzeugt man sich diesen Samstag selbst von den Vorzügen der edlen Tiere und geniesst den geselligen Anlass. (pd)

www.pferde-werdenberg.ch

Aktuelle Nachrichten