Heiraten wie Prinz und Prinzessin: Im Schloss Weinstein in Marbach gibt’s bald auch Traulokale

In Marbach ist bisher das Ortsmuseum Oberes Bad als Traulokal bestimmt. Jetzt kommen weitere hinzu.

Drucken
Teilen
Brautpaare können die geschichtsträchtigen Räume des Schlosses Weinstein bald als Traulokale nutzen.

Brautpaare können die geschichtsträchtigen Räume des Schlosses Weinstein bald als Traulokale nutzen.

Bild: Gert Bruderer

(gk) Seit 2008 wird das Regionale Zivilstandsamt in Altstätten geführt. Die Gemeinden stellen für die zivilen Trauungen geeignete Lokale zur Verfügung. In Marbach ist bisher das Ortsmuseum Oberes Bad als Traulokal bestimmt. Es kann von den Brautpaaren kostenlos genutzt werden.

Der Gemeinderat stellte nun zudem fest, dass die historischen Räume des Schlosses Weinstein als Traulokalitäten bestens geeignet sind. Er ersuchte den Stadtrat Altstätten in der Folge um eine Zustimmung zum neuen Traulokal und darum, bei der Aufsichtsbehörde eine Bewilligung einzuholen. Am 22. Juni hat das Amt für Gemeinden und Bürgerrecht für das Ritterstübli, den Schlappritzi-Saal und den Schlosskeller im Schloss Weinstein die Bewilligung als Traulokal erteilt.

Hockey-Leistungszentrum wird finanziell unterstützt

Der Gemeinderat hat für den Bau der Sporthalle des Unihockey-Vereins Rheintal Gators unter dem Vorbehalt des fakultativen Referendums einen Standortbeitrag in der Höhe von 450000 Franken beschlossen. Der am 20. Januar 2020 genehmigte Beitrag ans Nationale Leistungszentrum unterstand von 22. Mai bis 30. Juni dem fakultativen Referendum. Dieses wurde nicht ergriffen.

Ausserordentliche und ordentliche Versammlung

Am Dienstag, 17. November, findet in Marbach eine ausserordentliche Bürgerversammlung statt. In dieser geht es um die Erteilung des Kredits für den Neubau des Alters- und Pflegeheims Geserhus. Der Gemeinderat hat das Datum der Bürgerversammlung 2021 unter Vorbehalt der Genehmigung durch den Primarschulrat Marbach und den Oberstufenschulrat Rebstein-Marbach, auf Mittwoch, 31. März 2021, festgelegt.

Aktuelle Nachrichten