Heiraten wie im Mittelalter

Am Samstagnachmittag bot sich vor der Kulisse der Burgruine Blatten in Oberriet ein etwas ungewohntes, aber schönes Bild. Eine grosse Hochzeitsgesellschaft, Gäste des Brautpaars Markus und Silvia Bänziger-Svoboda, waren gehüllt in Kleider aus der Zeit des Mittelalters.

Merken
Drucken
Teilen
Bild und Text: Edith Beerli

Bild und Text: Edith Beerli

Am Samstagnachmittag bot sich vor der Kulisse der Burgruine Blatten in Oberriet ein etwas ungewohntes, aber schönes Bild. Eine grosse Hochzeitsgesellschaft, Gäste des Brautpaars Markus und Silvia Bänziger-Svoboda, waren gehüllt in Kleider aus der Zeit des Mittelalters. Ein Musikant spielte Instrumente aus jener Zeit und die Burg Blatten und die Zelte davor waren mit langen schwarz-roten Fahnen geschmückt. Auch die Spiele für die Kinder und Erwachsenen muteten etwas fremdartig an – alles war aus Holz. Das Hochzeitsmahl am Abend fand bei romantischem Kerzenlicht und in mittelalterlichem Ambiente statt.