Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Heimrunde des HC Rheintal

Handball Morgen Samstag, 27. Januar, findet in der OMR-Sporthalle Heerbrugg die erste Heimrunde in der Rückrunde statt.

Das 3.-Liga-Spiel der Frauen I gegen Goldach-Rorschach 2 wird um 17 Uhr angepfiffen. Die Statistik zeigt eine 50:50-Chance für beide Teams sich die zwei Punkte zu holen. Es wird ein sehr aufregendes Spiel, da die Rheintalerinnen auf dem fünften Platz hinter den Gegnern sind.

Herren 1 gegen Bischofszell in der Favoritenrolle

Spielbeginn der 3.-Liga-Herren I ist um 18.30 Uhr. Da die Herren des HC Rheintals auf dem vierten Platz liegen und Bischofszell auf dem neunten, zeigt die Statistik die Rheintaler mit einer 75%-Quote im Vorteil. Das Herren-2-Team des HCR wird am Samstag in Buchs gegen den HC Buchs-Vaduz um 16 Uhr spielen.

Herren 2 spielen Derby gegen den Tabellennachbarn

Die beiden Mannschaften sind in der vierten Liga Tabellennachbarn. Buchs-Vaduz belegt den vierten Platz, dicht dahinter der HC Rheintal. Das Lokalderby wird sehr anspruchsvoll und voller Emotionen sein.

Um 16.30 Uhr ist beim Auswärtsspiel Anpfiff für die männliche U17 von Rheintal gegen die SG Turbenthal/Seen Tigers. Die jungen Rheintaler erhoffen sich gegen den unbekannten Gegner einen Sieg, um sich im ersten Spiel der Hauptrunde für den weiteren Saisonverlauf in eine gute Position zu bringen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.