Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

HEERBRUGG: Verabschiedung bei den Jungfreisinnigen

Thomas Blank wird sich fortan im Vorstand der FDP Rheintal einbringen.
Präsident Egzon Zhuta (l.) bedankte sich bei Thomas Blank für den jahrelangen Einsatz im Vorstand der Jungfreisinnigen. (Bild: pd)

Präsident Egzon Zhuta (l.) bedankte sich bei Thomas Blank für den jahrelangen Einsatz im Vorstand der Jungfreisinnigen. (Bild: pd)

An der Hauptversammlung der Jungfreisinnigen Rheintal wurde Thomas Blank, Gründungsmitglied seit 2009, aus dem Vorstand verabschiedet. Egzon Zhuta, Präsident der Jungfreisinnigen Rheintal, bedankte sich für die langjährige Arbeit von Thomas Blank, der seit der Gründung immer im Vorstand mitgewirkt hatte, zuletzt als Vizepräsident. Blank wird sein politisches Engagement jedoch nicht zurückstellen, sondern in Zukunft die FDP Rheintal im Vorstand unterstützen. Die Mitglieder bestätigten den restlichen Vorstand unverändert für ein weiteres Jahr. Egzon Zhuta sagte mit Blick auf das kommende Programmjahr, dass er sich auf zahlreiche Anlässe mit den Jungfreisinnigen freue. Besonders im Hinblick auf den Liberal Award, der dieses Jahr wieder im Rheintal vergeben wird, meinte Zhuta: «Wir wollen unseren Mitgliedern und dem Rheintal im Herbst einen spannenden Anlass bieten mit tollen Referenten zu einem aktuellen politischen Schwerpunkt.»

Der Abend fand einen gemütliche Ausklang beim gemeinsamen Essen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.