Heck gegen Front

WOLFERTSWIL. Am Dienstag um 9.25 Uhr sind auf der Buebentalstrasse in Wolfertswil zwei Autos kollidiert. Es entstand ein Sachschaden von 19 000 Franken, wie die Kantonspolizei St. Gallen gestern mitteilte. Eine 20-Jährige fuhr von Magdenau in Richtung Flawil.

Drucken
Teilen

WOLFERTSWIL. Am Dienstag um 9.25 Uhr sind auf der Buebentalstrasse in Wolfertswil zwei Autos kollidiert. Es entstand ein Sachschaden von 19 000 Franken, wie die Kantonspolizei St. Gallen gestern mitteilte. Eine 20-Jährige fuhr von Magdenau in Richtung Flawil. Auf der Höhe Alpwald brach in der Linkskurve das Heck ihres Wagens aus, weil die Autofahrerin die Geschwindigkeit nicht an die winterlichen Strassenverhältnisse angepasst hatte. Ihr Auto schleuderte auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem Heck in die Front eines entgegenkommenden Autos. (red.)

Aktuelle Nachrichten