HCR-Frauen verlieren zu Hause

Merken
Drucken
Teilen

Handball Im Heimspiel gegen Frauenfeld II verlieren die Rheintaler 3.-Liga-Handballerinnen klar 13:22.

Die Partie begann auf beiden Seiten eher harzig. In den ersten Minuten gestanden die Rheintalerinnen den Gästen nur wenige Torchancen zu. Allerdings gelang es den Gastgeberinnen nicht, ihre Angriffe in Tore umzumünzen. Es wurden viele Chancen verworfen oder die Torfrau der Gäste machte einen souveränen Job. Somit gingen die beiden Teams mit einem Gleichstand von 6:6 in die Pause.

Die zweite Halbzeit verlief nicht viel besser, erschwerend für den HC Rheintal war, dass die Verteidigung einbrach und die Thurgauerinnen zu leichten ­Abschlüssen kamen. Im Angriff fehlte bei Rheintal die Bewegung, weshalb eine klare 13:22- Niederlage resultierte. (pd)

Rheintal: Sabine Kunisch, Andrea Schuler, Gabi Müller, Sarah Näf, Sabrina Riegg, Krisz­tina Kerine Kometh, Jeanine Roth, Alissa Wohlwend, Nadine Vetsch, Aline Züst, Nadja Thurnherr, Jeannine Enzler.