Hansruedi Götti wird Innerrhoder Zivilschutz-Chef

APPENZELL/MARBACH. Die Appenzeller Standeskommission (Regierung) hat den Marbacher Hansruedi Götti auf Antrag der Wahlkommission auf den 1. September als Leiter des Zivilschutzamts und Zivilschutzkommandant gewählt.

Drucken

APPENZELL/MARBACH. Die Appenzeller Standeskommission (Regierung) hat den Marbacher Hansruedi Götti auf Antrag der Wahlkommission auf den 1. September als Leiter des Zivilschutzamts und Zivilschutzkommandant gewählt. Götti ist seit dem Jahr 2000 bei den Olma-Messen als Leiter Veranstaltungstechnik und Support für technische Dienste verantwortlich. Er ist ausserdem Instruktor in der Feuerwehr Rebstein-Marbach. (mt)

Aktuelle Nachrichten