Hanfanlage ausgehoben

BÜRGLEN. Im Rahmen einer Kontrolle hat die Kantonspolizei Thurgau in einem Lagerraum in Bürglen eine Indoor-Hanfanlage ausgehoben. Die Plantage wurde professionell betrieben mit Bewässerungs-, Belüftungs- und Beleuchtungssystem.

Merken
Drucken
Teilen

BÜRGLEN. Im Rahmen einer Kontrolle hat die Kantonspolizei Thurgau in einem Lagerraum in Bürglen eine Indoor-Hanfanlage ausgehoben. Die Plantage wurde professionell betrieben mit Bewässerungs-, Belüftungs- und Beleuchtungssystem. Rund 1800 teils erntereife Pflanzen hat die Thurgauer Kantonspolizei beschlagnahmt und vernichtet. (red.)