Handelnd begreift der Mensch

Die Ostschweizer Gestaltungslehrkräfte machen mit einer Aktionswoche auf den Wert der gestalterischen Fächer in der Schule aufmerksam. Dieses Jahr dreht sich alles um Schlüsselanhänger.

Merken
Drucken
Teilen
Auch Handarbeit bildet: Mädchen beim Schlüsselanhänger fertigen. (Bild: pd)

Auch Handarbeit bildet: Mädchen beim Schlüsselanhänger fertigen. (Bild: pd)

OBERRIET. Tausende Schüler gestalten zurzeit mit viel Geschick Schlüsselanhänger aus farbigen Stoffen, Blachen, Garn, Wolle, Filz, Federn, Knöpfen, Perlen und Pailletten, auch die Primarschüler der Schulen Oberriet, Kriessern, Montlingen und Eichenwies. Die Schlüsselanhänger werden verschenkt, um zu zeigen, dass Fächer wie Handarbeit, Werken, Hauswirtschaft, Zeichnen und Musik wichtige Schlüsselkompetenzen für das Leben vermitteln.

«Schlüsselkompetenzen» ist eine Aktion des Dachverbands der Lehrpersonen für Handarbeit, Hauswirtschaft und Gestalten (HHG), der sich für die handwerklich-kreativen Fächer einsetzt. Neben der Aktionswoche organisiert der HHG in St. Gallen ein Symposium für ganzheitliche Bildung, um den Lehrpersonen Inputs für ihren Unterricht zu geben und den Austausch unter Fachpersonen zu pflegen. Ein Thema, das zur Sprache kommen wird, ist die stetige Reduktion der handwerklich-kreativen Fächer. Wenn in der Bildung gespart werden müsse, würden gerne die Lektionen für musische Fächer und Sport gekürzt. In der schulischen Grundausbildung ist es wichtig, dass sich die Kinder nicht nur kognitiv, sondern auch kreativ betätigen. Als Beispiel gilt der Handarbeitsunterricht. Die Kinder können dort eigene Ideen entwickeln und umsetzen. Das fördert die kreative Problemlösung und stärkt die Teamfähigkeit. Ausserdem regt die Ausbildung der motorischen Fähigkeiten die Synapsenbildung im Gehirn an. Fächer wie Musik, Bildnerisches Gestalten, Sport und Hauswirtschaft wecken auch Interesse für sinnvolle Freizeitbeschäftigungen wie die Teilnahme im Turnverein, im Musikverein oder in einer Bastelgruppe. Die Schüler lernen, sich aktiv zu betätigen und nicht nur zu konsumieren.

«Nicht einfach nur den Alltag meistern, sondern das Leben gestalten können – das ist Lebensqualität, ein Leben lang», steht auf dem Flyer, der mit den Schlüsselanhängern verteilt wird. Darunter die Erklärung: «Die Fächer Textiles, Technisches und Bildnerisches sowie Hauswirtschaft vermitteln wichtige Schlüsselkompetenzen. Das Verschenken der Schlüsselanhänger und Flyer übernehmen die Kinder gleich selber.» (pd)