HANDBALL: Heimrunde des HC Rheintal

Vier Teams des HC Rheintal bestreiten morgen Samstag, 11. November, ab 14 Uhr Heimspiele in der Heerbrugger OMR-Halle.

Drucken
Teilen

Nebst dem Handballsport stehen an dieser Heimrunde auch die Sponsoren des Vereins im Vordergrund, die zu einem Apéro eingeladen werden.

Die U15-Junioren des HC Rheintal eröffnen den Heimspieltag um 14 Uhr gegen die BSG Vorderland. Beide Mannschaften haben bisher zwei Spiele gewonnen und mussten jeweils eine Niederlage einstecken. Die Rheintaler liegen nur einen Tabellenplatz hinter den zweitplatzierten Vorderländern.

Herausforderung für zweite Männermannschaft

Das zweite Team der HCR-Männer bestreitet in der 4. Liga das Lokalderby gegen den HC Buchs-Vaduz. Das Spiel wird um 15.30 Uhr angepfiffen. Die favorisierten Werdenberger haben in vier Spielen vier Punkte geholt. Die Rheintaler starten dagegen mit einem leeren Punktekonto in die Partie, sind aber motiviert, dem Kantonsrivalen alles abzuverlangen.

HCR-Frauen gegen BSG auf Verfolgungsjagd

Mit einer bisher konstanten Saisonleistung gehen die Rheintaler 3.-Liga-Frauen gestärkt ins Spiel gegen die zweitplatzierte BSG Vorderland. Die Rheintalerinnen stehen nach dem Sieg am vergangenen Wochenende gegen Goldach-Rorschach III auf dem dritten Rang und sind somit auf direkter Verfolgungsjagd. Vorder­- land gilt als Aufstiegsaspirant und geht somit als klarer Favorit ins Spiel. Mit einer erhöhten Bereitschaft im Zusammenspiel und der erwarteten Heimstärke ist für die Rheintalerinnen aber vieles möglich.

Um 18.30 Uhr ist Anpfiff zum Spiel des Rheintaler 3.-Liga-Fa­nionteams gegen den HC Amriswil. Nach der ebenso deutlichen wie unnötigen Niederlage in St. Gallen am vergangenen Wochenende wird von den Spielern eine Leistungssteigerung erwartet. Mit zwei Siegen auf dem Konto gehen die Rheintaler gegen Amriswil als favorisiertes Team ins Spiel.

Der HC Rheintal lädt zum Sponsoren-Apéro ein

Angemeldete Sponsoren des HC Rheintal sind ab 16.30 Uhr herzlich zu einem Handballnachmittag und auch -abend eingeladen. Während den Spielen der Frauen und des ersten Männerteams findet ein ausgiebiger Apéro statt – eine gute Gelegenheit, um sich gegenseitig kennenzulernen. Der HC Rheintal erwartet spannende und hoffentlich erfolgreiche Handballspiele.

Die Mannschaften freuen sich auf viele Handballbegeisterte, die sie mit einem lautstarken «Hopp Rhiital!» anfeuern. Die Festwirtschaft ist geöffnet. (aw)