GYMNASTIK: Attraktive Vorführungen

Mehr als 100 Einzelgymnastinnen und zehn Gruppen starten am Sonntag, 7. Mai, in Diepoldsau am Jugend-Cup.

Drucken
Teilen

Das Organisationskomitee der RG/Gym Diepoldsau-Schmitter mit Andrea Rupper an der Spitze organisiert bereits zum vierten Mal in Folge den Gymnastik-Jugendcup.

Das OK hat wiederum gute Vorarbeit geleistet und optimale Wettkampfbedingungen in der Mehrzweckhalle Kirchenfeld bereitgestellt. Ein reich befrachtetes Programm wartet am 7. Gymnastik- und Team-Aerobic-Jugendcup: Am Start sind mehr als 100 Einzelgymnastinnen, fünf Paare zu zweit, sieben Gruppen Gymnastik und drei Team-Aerobic-Gruppen. Mit Marbach, Balg­ach, Berneck, St. Margrethen, Au und Diepoldsau ist das Rheintal sehr gut vertreten. Es gilt, gegen die grosse und starke Konkurrenz Vilters anzutreten.

Gruppen starten am Nachmittag

Der Wettkampf beginnt um 8 Uhr mit den Jugendtests 1 bis 3 und der anschliessenden Rangverkündigung um 14.15 Uhr. Am Nachmittag ab 14.45 Uhr starten die Turnerinnen mit den Kürübungen Einzel und zu zweit im Wechsel mit den Kleinsten im Mädchentest. Ab 16.15 Uhr kämpfen die Gruppen um Podestplätze. Die Rangverkündigung dieser Kategorien findet um 17.20 Uhr statt. Die Zuschauer können bei einem Stück Pizza oder einem feinen Kuchenstück attraktive Vorführungen geniessen. (pd)