Gymkhana-Spiele auf der Rheininsel

PFERDESPORT. Lustige Reiterspiele finden am Wochenende auf der Anlage des Kavallerievereins Unterrheintal in Diepoldsau statt: Geschicklichkeit und Vertrauen von Pferd und Reiter wie man es schöner nicht demonstrieren kann.

Uschi Dietsche
Drucken
Teilen
Auf dem Bild wird eine Postenarbeit gezeigt, bei der die Geschicklichkeit des Pferdes getestet wird. (Bild: ud)

Auf dem Bild wird eine Postenarbeit gezeigt, bei der die Geschicklichkeit des Pferdes getestet wird. (Bild: ud)

PFERDESPORT. Lustige Reiterspiele finden am Wochenende auf der Anlage des Kavallerievereins Unterrheintal in Diepoldsau statt: Geschicklichkeit und Vertrauen von Pferd und Reiter wie man es schöner nicht demonstrieren kann.

Morgen Samstag, 29. August, ab 9.30 Uhr geht es mit den Vereinsmitgliedern des Kavallerievereins Unterrheintal los; diese absolvieren die Gymkhana, um Punkte für die Vereinsmeisterschaft zu ergattern. Zahlreiche Reiterinnen und Reiter werden am Start sein und ihr Bestes geben.

Kids sammeln Erfahrung

Ab 13 Uhr geht es mit den Kleinsten an der offiziellen Gymkhana weiter. In der Führzügelklasse können die kleinen Kids ihre erste Startmöglichkeit nutzen, und dabei wird das Pony oder Pferd von einer geübten Person geführt.

Freier Eintritt

Anschliessend gehen mit den Stufen I + II die anspruchsvolleren Prüfungen los. Bei genauerem Beobachten wird man erkennen, dass es wirklich sehr anspruchsvoll sein kann, was die Reiterpaare absolvieren. Da es nach Punkten und Zeit geht im jeweiligen Parcours mit den verschiedenen Posten, wird am Abend ab circa 16.30 Uhr die Rangverkündigung abgehalten werden.

Über zahlreiche Zuschauer freuen sich die kleinen und grossen Teilnehmer und das Team vom KVU, das mit einer Festwirtschaft parat ist. Der Eintritt ist frei. Infos unter www.kvunter rheintal.ch.