Guntli ist neuer Aktivtrainer

Andy Guntli übernimmt das vakante Chef-Traineramt. An der HV des RC Oberriet-Grabs wurden fünf neue Mitglieder in den Verein aufgenommen.

Silvan Steiger
Merken
Drucken
Teilen
Der Vorstand des RCOG und die Clubmeister (v. l.) Peter Vetsch, Aktuar; Marc Benz, technischer Leiter; Mike Rüegg, Präsident; Tobias Sturzenegger, «Rooky of the year»; Ruven Buschor, Kassier; Chrigi Hutter, Clubmeister Aktive; Andi Guntli, Trainer Aktive; Nicolas Steiger, Clubmeister Jugend; Beat Motzer, Nachwuchschef; Heidi Leuener, Sponsoring. (Bild: pd)

Der Vorstand des RCOG und die Clubmeister (v. l.) Peter Vetsch, Aktuar; Marc Benz, technischer Leiter; Mike Rüegg, Präsident; Tobias Sturzenegger, «Rooky of the year»; Ruven Buschor, Kassier; Chrigi Hutter, Clubmeister Aktive; Andi Guntli, Trainer Aktive; Nicolas Steiger, Clubmeister Jugend; Beat Motzer, Nachwuchschef; Heidi Leuener, Sponsoring. (Bild: pd)

Ringen. Am vergangenen Freitag führte der RCOG die Jahresversammlung für das Vereinsjahr 2010 im Restaurant Schäfli, Moos, durch. Präsident Mike Rüegg durfte eine stattliche Anzahl Mitglieder und Gäste begrüssen.

Vor allem Nachwuchs stark

Um 20 Uhr eröffnete der Präsident die Hauptversammlung. In gekonnter Manier führte Mike Rüegg durch die Traktanden. In seinem Jahresbericht erwähnte er, wie viel Fronarbeit in Stunden in einem Jahr (hochgerechnet) für einen Verein investiert wird. Nicht wenige Anwesende waren überrascht, ob der grossen Stundenzahl, die sich die Mitglieder für den Verein zur Verfügung stellen. Ebenfalls erwähnte der Präsident die sportlichen Erfolge der Ringer. Vor allem im Nachwuchsbereich durfte der RCOG etliche Medaillen vorweisen.

Der Bericht des Präsidenten und alle anderen Jahresberichte wurden von der Versammlung einstimmig angenommen.

Andi Guntli neuer Aktivtrainer

Auf diese Hauptversammlung konnte der vakante Posten des Aktivtrainers besetzt werden. Der Buchser und im RCOG bestens bekannte Andi Guntli übernimmt per sofort die Verantwortung für die erste Mannschaft.

Beim Traktandum Ehrungen wurden die Clubmeister gekürt. Nicolas Steiger, Noah Blarer und Christian Hutter wurden in ihrer Kategorie als Clubmeister gefeiert. Den Titel «Rooky of the year» wurde an Tobias Sonderegger vergeben. Er ist immer zur Stelle, wenn Not am Manne ist. Ob als Ringer in der zweiten Mannschaft, als Fahrer oder einfach als unermüdlicher Helfer, auf Tobias Sonderegger kann der RCOG immer zählen.

Um 21.30 Uhr konnte Präsident Mike Rüegg die HV schliessen. Die Anwesenden wurden im Anschluss an die Versammlung vom Team des Restaurants Schäfli kulinarisch verwöhnt.