Grosses Sommerfest beim Schulhaus Neudorf

RÜTHI. Der Pfarreirat lädt ein zum Sommerfest am Sonntag, 21. Juni, beim Schulhaus Neudorf. Dort ist um 10 Uhr ein Familiengottesdienst. Mit dabei sind Chinderfiir-Gruppe, Schüler und die Sunsingers. Zudem wird der Pfarreibeauftragte Jürgen Kaesler verabschiedet.

Merken
Drucken
Teilen

RÜTHI. Der Pfarreirat lädt ein zum Sommerfest am Sonntag, 21. Juni, beim Schulhaus Neudorf. Dort ist um 10 Uhr ein Familiengottesdienst. Mit dabei sind Chinderfiir-Gruppe, Schüler und die Sunsingers. Zudem wird der Pfarreibeauftragte Jürgen Kaesler verabschiedet. Nach einer Luftballon-Aktion sorgt eine Festwirtschaft für das leibliche Wohl. Zudem werden die Kinder mit Kinderkarussell, Spiel und Spass unterhalten.

Losnummern des Gesangsfestes

RÜTHI. Die Verlosung der Tombolapreise vom 62. Gesangsfest ergaben folgende Losgewinner: 1. Preis: E-Bike, Gudereit EC4, Los-Nr. 1613 (vergeben); 2. Honda-Scooter, Vision 110, Los-Nr. 1649; 3. Sony-LCD-TV (119 cm), Los-Nr. 1538; 4. Reisegutschein (1000 Franken), Los-Nr. 1210; 5. Citybike Bergamont, Los-Nr. 1686 (vergeben). Gewinner mit einer der oben genannten Losnummern können sich bis am 10. Juli bei Peter Eggenberger, Telefon 079 407 53 64, melden, damit die Preisübergabe vereinbart werden kann.

Gruppe Rägaboga: Abend für Mütter

RÜTHI. Die Gruppe Rägaboga lädt alle Mamis ein, sich bei einem gemütlichen Abend kennenzulernen und auszutauschen. Besammlung ist am Donnerstag, 25. Juni, um 19 Uhr beim Bahnhof in Rüthi. Bei schönem Wetter fährt man mit den Velos durchs Bangser Riet zum Gasthaus Stern, geniesst dort ein Nachtessen. Sonst trifft man sich mit den Autos beim Restaurant Löwenburg, Lienz, und spaziert nach Bangs. Bei unsicherem Wetter: Info per SMS. Anmeldung bis Montag, 22. Juni, an Bettina Sutter, 078 830 15 04, oder bettinasutter@gmx.ch.

Puppen- und Spielzeugmuseum

RÜTHI. Das Puppen- und Spielzeugmuseum an der Büchelbergstrasse 8 in Rüthi-Büchel ist am Sonntag, 21. Juni, von 14 bis 17 Uhr offen. Über 550 Puppen aus drei Jahrhunderten gibt es zu bestaunen. In der Sonderausstellung werden «130 Souvenirpuppen aus aller Welt» gezeigt.