Grossereignis in Hemberg

Dieses Wochenende findet bereits die vierte Neuauflage des Hemberger Bergrennens statt. An den kommenden zwei Tagen stellen über 190 Rennfahrer mit ihren Boliden und 40 weiteren «Showcars» ihr Können auf der 1758 Meter langen Strecke unter Beweis. Über 300 Mitarbeiter stehen im Einsatz.

Merken
Drucken
Teilen

Dieses Wochenende findet bereits die vierte Neuauflage des Hemberger Bergrennens statt. An den kommenden zwei Tagen stellen über 190 Rennfahrer mit ihren Boliden und 40 weiteren «Showcars» ihr Können auf der 1758 Meter langen Strecke unter Beweis. Über 300 Mitarbeiter stehen im Einsatz. Erwartet werden bis zu 10 000 Zuschauer. (tn)