Grösser, heller, schöner: Beratungsstelle der Lungenliga ist von Heerbrugg nach Balgach umgezogen

Von Bankgebäude zu Bankgebäude: Per 26. Juni zog die Regionalstelle der Lungenliga Heerbrugg in ihre neuen Räume in Balgachs Raiffeisengebäude um.

Drucken
Teilen
Die Lungenliga-Beratungsstelle ist neu an der Hauptstrasse im Raiffeisengebäude Balgach zu finden.

Die Lungenliga-Beratungsstelle ist neu an der Hauptstrasse im Raiffeisengebäude Balgach zu finden.

Bild: pd

(pd) Grösser, heller, schöner: So sind die neuen Räume der Lungenliga, die bisher im Gebäude der Kantonalbank Heerbrugg zu Hause war.

Das sechsköpfige Team, bestehend aus drei Pflegefachfrauen, zwei Administrationsmitarbeiterinnen und der Leiterin Cornelia Galliker, suchte we­-gen Platzmangels einen neuen Standort. «Die neuen Räume wurden nach unseren Wünschen umgebaut und bieten nun genug Platz, damit wir unsere Klientinnen und Klienten optimal betreuen können», sagt Cornelia Galliker.