Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Grober Verfahrensablauf

Bis in Altstätten das Zurückschneiden von Hecken und dergleichen angeordnet werden kann, sind einige Beschlüsse nötig: Stadtratsbeschluss (Verfügung durchzuführender Arbeiten mit Terminierung); Rechtsmittel (Einsprache, Rekurs etc.

Bis in Altstätten das Zurückschneiden von Hecken und dergleichen angeordnet werden kann, sind einige Beschlüsse nötig: Stadtratsbeschluss (Verfügung durchzuführender Arbeiten mit Terminierung); Rechtsmittel (Einsprache, Rekurs etc.); Ist der Stadtratsbeschluss rechtskräftig, folgt das rechtliche Gehör vor Ort (Details, wie zurückzuschneiden ist); Offerte für entsprechende Arbeiten (Gärtner); Anordnung Ersatzvornahme durch Stadtrat; Rechtsmittel (Einsprache, Rekurs etc.); ist der Stadtratsbeschluss rechtskräftig, folgt die Terminierung der Ankündigung der Ersatzvornahme und am Schluss die Verrechnung. (kla)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.