Grenzübergang wird gesperrt

St. Margrethen Der Grenzübergang zwischen St. Margrethen und Höchst ist von Montag, 31. Oktober, ab 20 Uhr, bis Mittwoch, 2. November, um 5 Uhr geschlossen. Es wird ein neues Dach über der Fahrbahn montiert. Der Verkehr wird über den Grenzübergang Au-Lustenau geführt.

Drucken
Teilen

St. Margrethen Der Grenzübergang zwischen St. Margrethen und Höchst ist von Montag, 31. Oktober, ab 20 Uhr, bis Mittwoch, 2. November, um 5 Uhr geschlossen. Es wird ein neues Dach über der Fahrbahn montiert. Der Verkehr wird über den Grenzübergang Au-Lustenau geführt. Die Signalisation der Umleitung erfolgt ab der Autobahn A13. (red./pd)