Grenzkiosk wird neu gebaut

HÖCHST. Der Grenzkiosk in Höchst wird abgerissen und neu gebaut. Diesen Bescheid hat Kiosk-Inhaberin Heidi Krauser von der Gemeinde erhalten.

Drucken
Teilen

HÖCHST. Der Grenzkiosk in Höchst wird abgerissen und neu gebaut. Diesen Bescheid hat Kiosk-Inhaberin Heidi Krauser von der Gemeinde erhalten. «Jetzt weiss ich endlich, woran ich bin und kann planen», sagt die Kiosk-Dame, die mit allen Mitteln für einen Erhalt ihres Ladens neben der Grenze gekämpft hat. Der neue Kiosk steht nur wenige Meter vom alten entfernt. Das bestehende Häuschen weicht einem Lastwagenparkplatz und einem Radweg. Der Grenzkiosk ist auch bei Schweizern, die dort billiger Zigaretten einkaufen, sehr beliebt. (rez)

Aktuelle Nachrichten