Gratis Hörtest und Beratung bei Kühnis Hörwelt

HEERBRUGG/ALTSTÄTTEN. Weil sich ein Hörverlust oft schmerzfrei anschleicht, merken viele Menschen nicht, dass sie schlechter hören. Darum lohnt sich bei ersten Anzeichen einer Hörbeeinträchtigung ein Test.

Merken
Drucken
Teilen

HEERBRUGG/ALTSTÄTTEN. Weil sich ein Hörverlust oft schmerzfrei anschleicht, merken viele Menschen nicht, dass sie schlechter hören. Darum lohnt sich bei ersten Anzeichen einer Hörbeeinträchtigung ein Test.

Moderne Hörsysteme sind klein, attraktiv und kaum sichtbar am Ohr zu tragen. Im Innern hingegen arbeitet modernste Computer-Technologie. Die rund 1,5 Gramm leichten High-Tech-Produkte gleichen fast jede Hörschwäche aus und lassen die Nutzer wieder uneingeschränkt am sozialen Leben teilhaben. Viele Menschen, die sich – oft nach langem Zögern – für ein Hörsystem entscheiden, empfinden heute deutlich mehr Lebensfreude.

In Heerbrugg und in Altstätten

Trotz der immensen technischen Entwicklung heutiger Hörsysteme stehen viele Menschen diesen noch skeptisch gegenüber. Es wäre jedoch fatal, aufgrund alter Vorurteile nicht auf eine allfällige Hörminderung zu reagieren. Deshalb bieten die Kühnis-Hörwelt-Filialen in Heerbrugg und Altstätten mit den Hörwochen eine ideale Gelegenheit, sich über die aktuellsten Hörsysteme zu informieren und diese auch zu testen.

Interessierte können die Gelegenheit für eine unverbindliche Hörberatung mit kostenlosem Hörtest nutzen. Zudem erhalten Kundinnen und Kunden während den Hörwochen beim Kauf eines Hörgerätes die Serviceleistungen «Kühnis Hörwelt Top» geschenkt. Das Kühnis-Hörwelt-Team nimmt sich gerne Zeit. (pd)

Weitere Informationen bei www.kuehnis.ch