Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gottesdienstreihe zu Reformatoren

Journal

Eichberg/Oberriet Im Rahmen des Jubiläums «500 Jahre Reformation» geht es in drei Gottesdiensten um Spurensuche bei drei ganz grossen Reformatoren. Welche Entdeckungen machten Huldrych Zwingli, Martin Luther und Johannes Calvin? Und welche Bedeutung haben ihre Erkenntnisse für den Glauben und die Kirche heute? Morgen Sonntag, 11. Februar, in der reformierten Kirche in Eichberg geht Pfarrerin Ute Neef auf Spurensuche bei Huldrych Zwingli. Am Sonntag, 18. Februar, geht Pfarrer Martin Böhringer im Kirchgemeindehaus in Oberriet auf Spurensuche bei Martin Luther. Den Abschluss gestaltet Heinz-Dieter Neef über Johannes Calvin in der evangelischen Kirche in Eichberg. Am 11. und 18. Februar findet jeweils ein Kirchenkaffee nach dem Gottesdienst statt.

Samariter: BLS/AED/SRC- Komplettkurs

Oberriet Der Samariterverein führt am Samstag, 21. April, von 8 bis 12 Uhr im Theoriesaal des Feuerwehrdepots in Eichenwies den Grundkurs durch. Im neuen vierstündigen BLS/AED-Grundkurs lernen die Teilnehmer, wie man einen Herznotfall erkennt und welche Massnahmen eingeleitet werden müssen, bis der Patient in professionelle Hände kommt. Nebst der Herz-Lungen-Wiederbelebung, der sogenannten Herzmassage, üben die Teilnehmenden die Anwendung ei­nes AED-Gerätes (Defibrillator). Anmeldung: www.samari ter-ober riet.ch›Kurse. Auskunft bei Ruth Bischofberger: 071 761 19 23, rubischofberger@sunrise.ch.

Christliches Pop-Konzert mit Toby Meyer

Oberriet Mit seinem Album «Freiheit – Mini Gschicht mit Gott» ist Toby Meyer auf Tournee und gibt am Dienstag, 20. Februar, um 19 Uhr in der Pfarrkirche in Oberriet ein Konzert. Zwölf Songs erzählen von seiner Lebensgeschichte und über seinen Glauben an Gott. Sein Lied «Immer und überall» ist in der Schweizer Kirchenlandschaft zu einem Klassiker geworden. Mit «Ei für alli mal» hat er einen internationalen Song-Contest gewonnen, im «Up to Faith» vor dem gefüllten Bundesplatz in Bern gesungen. Er hat weit über 100 Alben in der Schweiz und im Ausland produziert und Erfahrung aus über tausend Auftritten.

Seniorennachmittag des Verkehrsvereins

Montlingen/Eichenwies Der Seniorennachmittag des Verkehrsvereins findet am Sonntag, 18. Feb­ruar, im «Hirschen» in Montlingen statt. Beginn ist um 14 Uhr. Wer einen Taxidienst benötigt, melde sich bei Maria Herrsche, Telefon 071 761 02 63.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.