Goldmedaille für Sven Sprenger

Drucken
Teilen

Sportschiessen Rund 140 Nachwuchssportler der Jahrgänge 1997 bis 2009, die 2017 einen Nachwuchskurs Sportgewehr 50 m in einem Verein des Ostschweizer Sportschützenverbandes (OSPSV) besucht haben, beteiligten sich auf Einladung des OSPSV am Jugendtag. Ausgetragen wurde der Wettkampf in fünf Kategorien (K) in der Schiessanlage Witen in Goldach.

Nachwuchs der Altstätter Sportschützen stark

Dabei gewann der neunjährige Montlinger Sven Sprenger der Sportsschützen Altstätten in der K1 (Jugendliche liegend aufgelegt/20 Schuss/Scheibe A10/61 Teilnehmer) mit sagenhaften 195 von 200 Punkten die Goldmedaille. Sein elfjähriger Bruder Gian belegte mit 189 Punkten den fünften und der elfjährige Arno Segmüller mit 183 Punkten den 21. Rang. Die beiden wurden mit je einer Kranzkarte belohnt. Der 14-jährige Nando Segmüller erzielte mit 171 Punkten den 39. und der zwölfjährige Tobi Grasmann mit 166 Punkten den 45. Rang. Ranglisten sind unter: www.ospsv.ch . (pd)