Goldenes Priesterjubiläum

DIEPOLDSAU. 50 Jahre ist es her, dass Josef Mannhart die Priesterweihe empfing. Am Samstag wurde dies im Gottesdienst in Diepoldsau gefeiert.

Drucken
Teilen
Jubilar alt Pfarrer Josef Mannhart, Pfarreibeauftragter Diakon Bernd Bürgermeister, Pfarrer der Seelsorgeeinheit Patrik Brunschwiler, alt Pfarrer Albert Thurnherr (Mels) beim Festgottesdienst (von links). (Bild: pd)

Jubilar alt Pfarrer Josef Mannhart, Pfarreibeauftragter Diakon Bernd Bürgermeister, Pfarrer der Seelsorgeeinheit Patrik Brunschwiler, alt Pfarrer Albert Thurnherr (Mels) beim Festgottesdienst (von links). (Bild: pd)

Am 3. April 1965 weihte Bischof Josefus Hasler in Kaltbrunn Josef Mannhart zum Priester. Neben weiteren Stationen seines priesterlichen Dienstes war Josef Mannhart von 1970 bis 1983 Pfarrer der Antoniuspfarrei Diepoldsau-Schmitter, wo er seit Januar 2013 wieder wohnt.

Voller Dankbarkeit feierte er am Samstag, 11. April, mit den Diepoldsauern und weiteren Gästen sein besonderes Priesterjubiläum im vom Kirchenchor festlich mitgestalten Vorabendgottesdienst.

Viele nutzten auch den anschliessenden Apéro, um mit Pfarrer Mannhart anzustossen und ihm zu gratulieren. (pd)

Aktuelle Nachrichten