Gisela Gosetti übernimmt das Einwohneramt

Drucken
Teilen
Gisela Gosetti nimmt ihre Arbeit mitte Mai auf. (Bild: gk)

Gisela Gosetti nimmt ihre Arbeit mitte Mai auf. (Bild: gk)

Oberriet Anfangs Februar 2018 wurde die Stelle als Mitarbei­terin im Betreibungs-/Einwohneramt Oberriet öffentlich ausgeschrieben.

47 Bewerbungen sind eingegangen

Auf das Stelleninserat gingen fristgerecht 47 Bewerbungen ein. Der Gemeinderat freute sich sehr über das grosse Interesse, stand dadurch aber auch vor einer schwierigen Entscheidung. Nach eingehender Prüfung wurde Gisela Gosetti als neue Mitarbeiterin gewählt. Sie wird die Stelle Mitte Mai 2018 antreten. Gisela Gosetti ist 49 Jahre alt und lebt in Vilters.

Bereits in verschiedenen Verwaltungsbereichen tätig

Sie hat eine Verwaltungslehre absolviert und war bereits in verschiedenen Verwaltungsbereichen tätig. Seit 2003 arbeitet sie bei der Gemeindeverwaltung Flums, wo sie sich nebst anderen Aufgaben auch um das Einwohneramt sowie das Bestattungsamt kümmert. In Oberriet wird sich Gisela Gosetti in erster Linie um das Einwohneramt sowie die Administration der regionalen Zivilschutzstelle kümmern. In dieser Abteilung sind zudem das Betreibungsamt, das Bestattungsamt, die Telefonzentrale, der Sektionschef sowie das Stimmregisterbüro angesiedelt, wo die neue Mitarbeiterin ebenfalls tätig sein wird.

Der Gemeinderat ist überzeugt, mit Gisela Gosetti eine engagierte und sehr motivierte Mitarbeiterin gewählt zu haben. (gk)