Gesunde und lebendige Partnerschaften

HEERBRUGG. Im Rahmen der Vortragsreihe «Stimmen im Kinotheater Madlen» ist am Dienstag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr Angela Dietz zu Gast.

Merken
Drucken
Teilen

HEERBRUGG. Im Rahmen der Vortragsreihe «Stimmen im Kinotheater Madlen» ist am Dienstag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr Angela Dietz zu Gast.

Gedanken, Worte und Gewohnheiten können zu Verbindung und Unterstützung oder zu Trennung und Schmerz führen. Man kann selbst Mauern erbauen oder Türen öffnen – die Entscheidung liegt bei jedem selbst.

Nur, was davon tut man bewusst und wie zufrieden ist man mit manchem Gesprächsausgang? Unabhängig davon, ob man nur für sich selbst nach neuen Wegen sucht, sich und andere respekt- und liebevoll behandelt oder mehr Harmonie, Lebensfreude und Erfolg in den Beziehungen erreichen möchte, Angela Dietz wird die Zuhörer mit auf eine kleine Entdeckungsreise nehmen.

Wie kann man mehr und mehr das leben, was einem entspricht, die Gefühle klarer benennen und besser für sich sorgen – ohne Vorwurf, Nörgeln oder etwas zu «müssen» und zu «sollen»? Vielmehr mit Freude und im Einklang mit dem, was der andere braucht?

Angela Dietz' Ansatz des gesunden Kommunizierens basiert auf dem Modell der «Sprache des Lebens» von Marshall Rosenberg. Neben konkretem Handwerkszeug gibt es einen Einblick in eine neue Haltung, die gesunde und lebendigere Partnerschaften erleichtert. (pd)

Infos: www.kinomadlen.ch