Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gesprächskreis am Samstagmorgen

Journal

Eichberg/Oberriet Die Evangelische Kirchgemeinde Eichberg-Oberriet lädt morgen Sams- tag, 16. September, von 8.30 bis 10.30 Uhr erstmals zum neuen Gesprächskreis «Samschtig» ein, der im Kirchgemeindehaus in Oberriet an der Bahnhofstrasse 3 (gegenüber Coop) stattfinden wird. Einmal im Monat, an einem Samstagmorgen, sind alle Inte­ressierten zu Begegnung und Gespräch ins Kirchgemeindehaus eingeladen. In ungezwungener Runde wird ein Thema besprochen, zu Fragen, die das Leben jedes Einzelnen berühren. Beim ersten Treffen morgen Samstag lautet das Thema «Lasst uns feiern – Ein paar Stunden Ewigkeit». Fragen werden die Teilnehmer beschäftigen: Was ist für mich eine Feierstunde? Wann fühle ich mich unbeschwert und froh, möchte ich die Zeit stillehalten? Kann ich selbst etwas dazu beitragen oder ist dies meist ein unverhofftes Geschenk? Wie sähe das Leben aus, wenn wir mehr Feierstunden zulassen und anderen bereiten würden? Die Gedanken jedes Anwesenden sind wertvoll für das gemeinsame Austauschen. Pfarrerin Ute Neef wird den Gesprächskreis (der auch einmal ein Spielkreis sein darf) jeweils begleiten. Für das leibliche Wohl stehen Kaffee, Tee und Zopf bereit.

Lottomatch des Skiclubs in der Schlosswirtschaft

Oberriet Wie in den letzten Jahren wird der Skiclub den Saisonausklang in Form eines Lottomatches durchführen. Zu diesem Anlass sind alle Klubmitglieder, Freunde, Bekannte, Verwandte, Kinder usw. am Sonntag, 17. September, in die Schlosswirtschaft beim Schloss Blatten eingela­- den. Der Lottomatch beginnt um 13 Uhr. Zu den allgemeinen Lottorunden gibt es auch extra Kinderrunden mit tollen Preisen. Die Schlosswirtschaft ist bereits ab 11 Uhr geöffnet.

Kinderwagenwallfahrt zur Bildstöckli-Kapelle

Oberriet Treffpunkt zur Kinderwagenwallfahrt ist am Dienstag, 19. September, um 15.20 Uhr vor dem Hauptportal der Pfarrkirche Oberriet. Jedes Kind bekommt einen mit Helium gefüllten Ballon. Auch an den Kinderwagen, -velos und Trottinetts werden Ballone befestigt. Wo wohnt denn der liebe Gott? Diese Frage wird von den Kindern sehr oft gestellt. Miteinander macht man sich auf die Suche. Auf dem Weg gibt es eine Pause beim Wegkreuz Feldhof-/Neudorfstrasse. Danach geht es zur Judas-Thaddäus-Kapelle, der Bildstöckli-Kapelle. Vor der Kapelle wird gefeiert. Anschliessend gibt es einen Zvieri. Bei Schlechtwetter findet die Kinderfeier in der Pfarrkirche statt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.