Geschichten und Didgeridoo

Am Dienstag, 13. Januar, fand in der evangelischen Kapelle in Widnau ein aussergewöhnliches Konzert statt.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: pd

Bild: pd

WIDNAU. Marcel Hiltbrunner vom «Männertreff Rheintal» begrüsste als Berndeutsch sprechender Abwart das Publikum und die beiden auftretenden Künstler.

Manfred Scheffknecht spielte auf seinen verschiedenen Didgeridoos. Die Akustik der Kapelle brachte die wahrlich eindringlichen Urtöne, unterstützt von verschiedenen Rhythmusinstrumenten, hervorragend zur Geltung. Parallel dazu las Jack E. Griss vier ganz unterschiedliche Geschichten. Humorvolle und traurige Inhalte, Schriftdeutsch und Götzner Dialekt boten einen grossen literarischen Bogen.

«Geschichten und Didgeridoo» war eine eher gewagte Paarung, die sich allerdings dann als grosser Erfolg herausstellte und von den Gästen mit grossem Applaus quittiert wurde.

Die Evangelische Kirchgemeinde Diepoldsau-Widnau-Kriessern bot nicht nur Gastrecht, sondern spendierte anschliessend an die Veranstaltung noch einen tollen Apéro. (MH)