Geniales Lernkonzept setzt sich durch

Erfolgserlebnisse und Spass kennzeichnen das Sprachlern-Konzept, basierend auf NLP-Techniken.

Merken
Drucken
Teilen
Alfred Spandl, Entwickler des neuen Sprachlernkonzepts. (Bild: pd)

Alfred Spandl, Entwickler des neuen Sprachlernkonzepts. (Bild: pd)

ALTSTÄTTEN. «NLP-Techniken, also neurolinguistisches Programmieren, hilft die Lernvorgänge im Hirn besser zu verarbeiten und die Vokabeln ins Langzeitgedächtnis zu führen», sagt Alfred Spandl. Das Lernen wird fehlerfrei, konzentriert, zielorientiert, intensiv und effizient, macht Spass und erzeugt keinen Druck.

Dieses Sprachlern-Konzept eignet sich sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene, Erwachsene und Senioren, die endlich Englisch, Italienisch oder Spanisch lernen wollen.

Wie seine Methode funktioniert, darüber informiert Alfred Spandl bei der kostenlosen Info-Veranstaltung in Altstätten in der «Sonne». Der Anlass findet am Montag, 2. September, statt und beginnt um 19.15 Uhr. Die Interessierten werden überrascht sein, wie einfach das Fremdsprachenlernen wird.

Anmeldung Infoabend, Telefon 0043 664 925 75 05. (pd)