Gemüse-Snacks statt Gebäck

Nicht nur die Gwerbler haben sich am Wochenende von ihrer besten Seite gezeigt, sondern auch die St. Margrether Landwirte.

Drucken
Teilen
Gemüse-Snacks statt Apéro-Gebäck: Die St. Margrether Landwirte haben ihre Höfe und die frischen Produkte vorgestellt.

Gemüse-Snacks statt Apéro-Gebäck: Die St. Margrether Landwirte haben ihre Höfe und die frischen Produkte vorgestellt.

Nicht nur sehr bunt, sondern zugleich sehr gesund: Die Familien Thurnheer und Risch produzieren im Gebiet Eselschwanz Gemüse und haben an einem Stand vor der Halle Gemüse-Snacks präsentiert. Schön drapiert in kleinen Bechern konnten die Besucher Sticks aus normalen Rüebli, roten Rüebli, Radiesli und Randen probieren. Bäuerliches gab es auch in der kleinen Festwirtschaft vis-à-vis des Gatters, in dem Walliser Schafe und Ponys zu sehen waren. An den Wänden des Zeltes gab es eine Fülle an Informationen zu den St. Margrether Höfen. (kla)