Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Geglückter Saisonstart der Widnauer Frauen

Fussball Die von Pascal Roth trainierten 2.-Liga-Spielerinnen des FFC Widnau sind mit einem 5:1-Sieg gegen Rapperswil-Jona II in die neue Spielzeit gestartet.

Mit einem Heimspiel startete das Frauenteam des FFC Widnau in die Saison. Mit den Reserven von Rapperswil-Jona war eine Equipe auf der Aegeten zu Gast, die in der Rückrunde der letzten Saison mit 6:2 besiegt wurde.

Erste Chance – erster Treffer

Die Widnauerinnen begannen sehr gut. Mit der ersten Chance erzielte die noch bei den B-Juniorinnen spielende Alida Haltiner in der fünften Minute aus knapp 16 Metern das Führungstor. Das Team vom Zürichsee war ob dem frühen Rückstand etwas geschockt – und zehn Minuten später schoss Captainne Erika Gschwend mit einem herrlichen Weitschuss das 2:0.

Erst jetzt waren die Rapperswilerinnen wach gerüttelt und das Spiel wogte hin und her, wobei Widnau einige Chancen zum Führungsausbau besass.

In der 43. Minute lief jedoch eine Rapperswilerin durch die Abwehr und liess Torhüterin Eva Dietsche keine Chance. Das Heimteam stellte aber die Zwei-Tore-Führung noch vor der Pause wieder her: Haltiner traf zum zweiten Mal.

Nach der Pause kam Rapperswil-Jona um einiges aggressiver auf den Platz und versuchte, durch Kampf den Anschlusstreffer zu erzielen. Die Widnauerinnen überstanden diese kurze Druckphase, und in der 77. Minute gelang Lorena Weissinger das 4:1. Das 5:1 in der 94. Minute durch Sandra Köppel bildete den Schlusspunkt eines guten Saisonstarts. (pd)

Widnau: Eva Dietsche; Daniela Anliker, Isabel Gschwend, Leticia Vetiger, Julia Poljansek; Sandra Köppel, Laura Stachl, Muriel Mattle, Ayla Helbling; Erika Gschwend; Alida Haltiner. Eingewechselt: Lorena Dietsche, Sina Knaus, Lorena Weissinger.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.