Gators stehen vor einem wegweisenden Direktduell

Drucken
Teilen

Unihockey Wenn morgen Samstag, 18. November, die Rheintal Gators auf die Red Lions Frauenfeld treffen, spielen zwei punktgleiche Mannschaften, die den Anschluss an die Spitze suchen, gegeneinander. Noch mehr als das: Beide Mannschaften haben bisher ge­gen die gleichen Mannschaften gewonnen und verloren, sie befinden sich also auf dem gleichen Level. Die Gators sind nach vier Niederlagen in Folge auf Formsuche und in der Tabelle auf den fünften Rang abgerutscht.

Gelingt es ihnen, gegen Frauenfeld voll zu punkten, würden sie den Anschluss an die erweiterte Tabellenspitze wieder finden – im Fall einer Niederlage droht jedoch eine Saison im biederen Mittelmass. Die stets ambitionierten Rheinkrokos stehen also vor einer wegweisenden Partie. (rez/pd)