Gators bleiben unter dem Strich

UNIHOCKEY. Mit zwei Siegen nacheinander sind die Rheintal Gators ins Playoff-Rennen zurückgekehrt. Weil Nesslau aber am Sonntagabend mit einem Sieg nachzog, sind die Rheintaler weiterhin auf einem Playout-Platz klassiert.

Merken
Drucken
Teilen

UNIHOCKEY. Mit zwei Siegen nacheinander sind die Rheintal Gators ins Playoff-Rennen zurückgekehrt. Weil Nesslau aber am Sonntagabend mit einem Sieg nachzog, sind die Rheintaler weiterhin auf einem Playout-Platz klassiert. Allerdings treffen Nesslau und Egg – die zwei unmittelbar vor den Gators klassierten Teams – in der letzten Runde noch aufeinander. Aller Wahrscheinlichkeit nach würden also sechs Punkte in den letzten zwei Spielen den Gators reichen, um sich für die Playoffs zu qualifizieren. Am nächsten Samstag gastieren die Rheintaler bei Zürich Oberland, in der letzten Runde vom 31. Januar empfangen sie in Diepoldsau den Tabellenführer Jona-Uznach. (ys)