«Garten der Lüste»

Drucken
Teilen

Heerbrugg Am Donnerstag, 22. März, um 19.30 Uhr entführen Peter Gehrig und Zuzana Schenk ihre Zuhörer humorvoll und ernsthaft in den «Garten der Lüste». Der Vortrag der Volkshochschule Rheintal «Alte Liebe rostet nicht . . . und die Sexualität?» thematisiert sexuelles Lernen als lebenslange Herausfor­derung. – Der Kurs «Grenzenlos denken – Räume und Menschen verbinden im Rheintal» informiert über die Entwicklung des Rheintals in Bezug auf Arbeitsplätze, Wohnen, Verkehr und Freizeit. Rolf Geiger (Regio Appenzell AR-St. Gallen-Bodensee) und Sabina Saggioro (Verein St. Galler Rheintal), verschaffen einen Einblick ins Agglomerationsprogramm. Kursort: Kantonsschule Heerbrugg. Anmeldung: www.vhs-rheintal.ch . (pd)