Garage Kaufmann AG: Mehr als ein neuer Look

Die Garage Kaufmann an der Auerstrasse 34 lädt dieses Wochenende zur Frühlingsausstellung. Im neu gestalteten Showroom werden gleich fünf neue Modelle von Nissan präsentiert.

Drucken
Teilen
Die Garage Kaufmann AG hat ihr Erscheinungsbild erneuert. (Bild: Roger Strässle)

Die Garage Kaufmann AG hat ihr Erscheinungsbild erneuert. (Bild: Roger Strässle)

Berneck. In Japan gibt es den Nissan Cube seit acht Jahren. Die dritte Modellgeneration ist nun auch in Europa erhältlich und bei der Garage Kaufmann ausgestellt. Wegen seines würfelförmigen Designs fällt der Cube auf. Daneben zeichnet er sich mit hoher Praxistauglichkeit und umfassender Ausstattung sowie reichlich Platz bei kompakten Aussenabmessungen aus. Oder mit sparsamen und emissionsarmen Motoren.

Der mittelgrosse Crossover Nissan Qashqai hat eine umfangreiche Modellpflege erhalten. Besonders klar ablesbar wird diese an der Frontpartie. Die Langversion Qashqai+2 profitiert von den gleichen Änderungen; bei beiden Modellen erhält auch das Interieur einen Premium-Anstrich. Diverse aerodynamische Verbesserungen ermöglichen die Einführung einer besonders CO2-armen Version.

Die Cabrio-Version des Nissan-Sportwagens 370Z hat am Genfer Salon Premiere gefeiert. Wie das Coupé wird sie vom 241 kW (328 PS) starken 3,7-Liter-V6 angetrieben. Das dreilagige Stoffverdeck verschwindet auf Knopfdruck binnen 20 Sek. komplett hinter den beiden Sitzen.

Bei den Nutzfahrzeugen steht der Nissan NV200 im Mittelpunkt, der «International Van of the Year 2010». Er besticht durch das exzellente Verhältnis zwischen geringen Aussen- und grosszügigen Innenmassen.

Obendrein lobten die Juroren den kleinen Wendekreis und das hervorragende Preis-/Leistungs-Verhältnis. (ste)

Samstag, 27. März, 9 bis 17 Uhr Sonntag, 28. März, 10 bis 17 Uhr

Aktuelle Nachrichten