Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ganz schön nervös

Philipp Caimi ist seit 2015 Präsident des St. Margrether Gewerbevereins. Für ihn war es die erste Ausstellung.
Philipp Caimi hat erstmals eine Gewerbeausstellung eröffnet.

Philipp Caimi hat erstmals eine Gewerbeausstellung eröffnet.

«Am meisten nervös gemacht hat mich die Unsicherheit, ob die Leute die Gewerbeausstellung besuchen», sagte Philipp Caimi einen Tag nach der Eröffnung. Befürchtungen hatte er bezüglich der Besucherzahlen, weil die Gewerbeschau terminlich auf Kollisionskurs mit der Olma lag. «Weil bereits zum Auftakt des Anlasses so viele Leute in die Rheinauhalle gekommen sind, wurde ich relativ rasch ruhiger», sagte Caimi mit einem Lächeln.

Den Korken der Sektflasche, die er zur Eröffnung geköpft hatte, will er in seinem Büro aufbewahren und irgendwann seinem Nachfolger übergeben. «Der Korken, mit dem Datum versehen, soll dem alten Brauch zufolge Glück bringen», sagte Philipp Caimi. (kla)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.