Fussgängerin angefahren

Drucken
Teilen

Oberriet Am letzten Freitag wurde auf der Staatsstrasse eine Fussgängerin angefahren. Sie wurde verletzt und musste von der Rega ins Spital geflogen werden. Ein 33-jähriger Autofahrer fuhr in Richtung Zollamt, als eine 60-Jährige den Fussgängerstreifen beim Kebab-Laden überquerte. Der Fahrer gab an, die Fussgängerin zu spät bemerkt zu haben, weil ihn die Sonne geblendet habe. Trotz Vollbremsung prallte sein Auto gegen die Fussgängerin. Diese wurde an den Fahrbahnrand geschleudert und dabei verletzt. (red/kapo)