Fussballplausch in Lutzenberg

Eines der letzten echten Dorfturniere ist das von Lutzenberg, wo von heute bis am Sonntag wieder das halbe Dorf auf den Beinen, bzw. am Ball ist.

Drucken

Fussball. Am Wochenende findet zum 29. Mal das Dorfturnier Lutzenberg statt. Bedingt durch die speziellen Teilnahmebedingungen, hat sich der Anlass zu einem beliebten Treffpunkt auf und neben dem Spielfeld entwickelt.

Siegerteam spielt gegen Lehrer

Heute Freitag spielen die Schülerinnen und Schüler der Primarschule um die beliebten Medaillen. Die Partien beginnen um 9 Uhr auf dem Sportplatz Gitzbüchel. Nach den Finalspielen steht sich um 15 Uhr ein Team der Lehrerschaft und den Siegern des Mittelstufen-Turniers gegenüber. Im Dorfturnier spielen 25 Mannschaften in vier Kategorien. Gespannt darf man sein, wie sich Teams wie «Holzkickers», «Bauer sucht Ball», «Lustgurkä» und Co. ins Zeug legen.

Heute Abend beginnen die Spiele der Kategorien A und B um 19 Uhr und enden um 21.30 Uhr. Am Samstag wird der Spielbetrieb um 13.30 Uhr wieder aufgenommen und endet mit den Finalspielen der Kategorien Plausch und B um 20.30 Uhr. Um 16 Uhr unterhält die Gymnastikgruppe mit einer Vorführung.

Zum Dessert die Finalspiele

Am Sonntag spielen die Teams der Kategorie Familien ab 10 Uhr. Um 13.30 Uhr greifen auch die Teams der stärksten Kategorie wieder ins Geschehen ein. Die Finalspiele werden nach 15.30 ausgetragen und das Rangverlesen ist um 17 Uhr vorgesehen. Am Sonntag ab 11 Uhr untermalt der Musikverein Lutzenberg das Geschehen. Die Organisatorinnen und Organisatoren freuen sich auf rege Beteiligung und Besuch, zumal eine leistungsfähige Festwirtschaft für das leibliche Wohl besorgt ist. (pd)

Aktuelle Nachrichten