Fussballclub investiert in den Nachwuchs

Die kleinsten Talente haben seit kurzer Zeit die Möglichkeit, sich auf der Birkenau zu präsentieren. REBSTEIN. Mittels Schaukel, Rutschbahn, Hängebrücke und Balancierpfad können die koordinativen Fähigkeiten spielerisch verbessert werden.

Drucken
Teilen

Die kleinsten Talente haben seit kurzer Zeit die Möglichkeit, sich auf der Birkenau zu präsentieren.

REBSTEIN. Mittels Schaukel, Rutschbahn, Hängebrücke und Balancierpfad können die koordinativen Fähigkeiten spielerisch verbessert werden. Auf dem neu erstellten Spielplatz auf der Birkenau ist all dies ab sofort möglich.

Dank eines vorbildlichen Projekts konnten die Verantwortlichen dieses Vorhaben in die Tat umsetzen. Mit einem Sponsorenlauf, bei dem viele Private und Läufer aus diversen anderen Vereinen beteiligt waren, konnten die Mittel für den Spielplatz generiert werden. Die Planung und Ausführung übernahm danach Rochus Federer mit einer Time-out-Klasse der Oberstufe.

Ein in allen Belangen geglückter Spielplatz ist entstanden, der schon jetzt eine grosse Bereicherung für den FC Rebstein darstellt. (MST)

Aktuelle Nachrichten