FUSSBALL: Strickler tritt kürzer

Der Verein Pokalturnier-Freunde ist um zwei auf 37 Mitglieder angewachsen.

Drucken
Teilen
Präsident Roman Federer (Mitte) bedankt sich bei Daniel Strickler (links) und Michael Baumgartner (Festwirt Essen) für ihren grossen Einsatz zugunsten des Pokalturniers. (Bild: pd)

Präsident Roman Federer (Mitte) bedankt sich bei Daniel Strickler (links) und Michael Baumgartner (Festwirt Essen) für ihren grossen Einsatz zugunsten des Pokalturniers. (Bild: pd)

Im Organisationskomitee des Rebsteiner Fussballturniers wird Daniel Strickler etwas kürzer treten, aber weiterhin als Vizepräsident und als Bindeglied zum FC Rebstein amten, wie Präsident Roman Federer an der Generalversammlung im «Vinorama» in Balgach bekannt gab.

Der erste Job von Strickler im OK war das Aufhängen von Plakaten, später war er für den Eventbereich zuständig, OK-Präsident und zuletzt Festwirt Getränke. «Die OK-Arbeit hat mich persönlich extrem weiter gebracht. Ich bin stolz, dass ich zum Team gehören durfte. Es war eine super Zeit mit einem sehr emotionalen letzten Jahr», sagt Strickler.

2017 war das Festzelt gefüllt – bis es der Sturm leerte

Über Jahre wurde darauf hingearbeitet, dass das grosse Festzelt bis auf den letzten Platz gefüllt ist. Im Jahr 2017 wurde diese Vision Wirklichkeit, bis ein Sturm die Verantwortlichen zum Abbruch des Festes zwang.

Hansueli «Hasa» Steiner, FC-Präsident, sprach den Pokalturnier-Freunden ein Kompliment aus: «Ich bin stolz über den Entscheid des Abbruchs. Dies zu einem Zeitpunkt, zu dem man viel Geld hätte verdienen können.» Aus sportlicher Sicht ging der SC Fussach als würdiger Sieger aus dem Pokalturnier hervor.

Für Pokalturnier-Freunde ist immer Pokalturnier

Für die Mitglieder der Pokalturnier-Freunde ist das ganze Jahr Pokalturnier. Deshalb wird bereits auf die kommende Austragung hingearbeitet. Das Turnier wird am 18., 20. und 21. Juli ausgetragen.

Der Vorstand besteht weiterhin aus Präsident Roman Federer, Vizepräsident und Aktuar Daniel Strickler sowie Kassier Sascha Haltiner. Alle wurden einstimmig wiedergewählt. Die Versammlung bestätigte Rico Köppel als Revisor. Marco Lüchinger wurde zum Ersatz-Revisor gewählt.

Als Dank für die geleistete Arbeit lud Präsident Roman Federer das OK zu einem feinen Essen im «Circolo Italiano» in Altstätten ein. (pd)

www. pokalturnier.ch