Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

FUSSBALL: Junioren-Fussballmeisterschaft in Widnau

Erstmals wird dieses Jahr die Fussballsaison noch mit einem hochkarätigen Juniorenturnier verlängert. Auf der Aegeten wird der FC Widnau in einem zweitägigen Turnier den Rhyntaler Meister ermitteln.
Gerhard Huber
Der FC Widnau organisiert das erste Nachwuchsturnier um den «Rhyntaler Meister» für A- bis C-Junioren sowie C-Juniorinnen (v. l.): Kuno Jocham, Markus Kolb, Thomas Dietsche, Roland Frei, Peter Schmid, Fabienne Sonderegger und Christian Häle. (Bild: Archiv/ys)

Der FC Widnau organisiert das erste Nachwuchsturnier um den «Rhyntaler Meister» für A- bis C-Junioren sowie C-Juniorinnen (v. l.): Kuno Jocham, Markus Kolb, Thomas Dietsche, Roland Frei, Peter Schmid, Fabienne Sonderegger und Christian Häle. (Bild: Archiv/ys)

Gerhard Huber

«Die Saison ist vorbei, und schon steht ein nächster Höhepunkt bevor.» FC-Widnau-Präsident Kuno Jocham zeigt sich von der erstmaligen Durchführung einer Rheintaler Junioren-Fussballmeisterschaft begeistert. «Das wird ein grosses Fussballfest für unsere Juniorinnen und Junioren.» Tatsächlich hat das Widnauer Or- ganisationskomitee alles getan, dass dieses Turnier bereits im ersten Jahr ein Erfolg wird.

Es soll ein grosses Fest für alle werden

Man hat sich wirklich Gedanken gemacht im Aegeten-Vereinshaus und Ziel und Zweck einer solchen Veranstaltung aufgelistet. Dem Rheintal solle aufgezeigt werden, dass auch der Nachwuchs wichtig ist, und es soll damit ein würdiger Saisonabschluss für die Nachwuchsspieler, die dadurch auch in den Fokus der Öffentlichkeit rücken, geschaffen werden. Und nicht zuletzt soll es ein Fest für alle werden.

Bei der öffentlichen Auslosung der Gruppen am vergangenen Montag hat sich gezeigt, dass auch viele Meldungen eingegangen sind und die ausgelosten Partien spannende Spiele am Samstag und Sonntag versprechen.

Fussball, Party, Live-Auftritte

Einen besonderen Leckerbissen verspricht gleich der erste Match der bereits am Samstag ab 12 Uhr ausgespielten Vorrunde der Junioren A, bei dem die Teams der ewigen Lokalrivalen Widnau und Diepoldsau aufeinandertreffen. Am Sonntag werden dann ab 13 Uhr die Klassierungs- und Finalspiele ausgetragen. Alle Fans des Nachwuchsfussballs können sich jederzeit unter www.meinturnierplan.de/mt?FCWidnau über die teilnehmenden Teams, den Spielplan und die Ergebnisse informieren. Mit Hilfe des Hauptsponsors Biene Bank wird es für die Jugendlichen auch ein dichtes Erlebnis- und Partyprogramm geben. Geschwindigkeits- und Torwandschiessen sowie am Samstag ab 17 Uhr DJ-Sound und Liveauftritte der Rheintaler Girlband Miracle Four und der Kultband Safran.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.