Fünfter Platz für Tanner

LEICHTATHLETIK. Marco Tanner vom KTV Altstätten hat's auch mit Sprüngen, aber im Gegensatz zu Dominique Good in die Weite statt in die Höhe. Der Lüchinger blieb an der Schweizer Meisterschaft unter seinen Möglichkeiten: 14,45 m im Drei- und 6,70 m im Weitsprung reichten für die Plätze 5 und 8.

Drucken
Teilen

LEICHTATHLETIK. Marco Tanner vom KTV Altstätten hat's auch mit Sprüngen, aber im Gegensatz zu Dominique Good in die Weite statt in die Höhe. Der Lüchinger blieb an der Schweizer Meisterschaft unter seinen Möglichkeiten: 14,45 m im Drei- und 6,70 m im Weitsprung reichten für die Plätze 5 und 8.

Auch nicht wie gewünscht, lief es 800-m-Läuferin Sandra Löhrer (Oberriet-Eichenwies); sie schied nach dem Vorlauf aus. Dasselbe Schicksal ereilte auch ihren Teamkollegen Marc Aebi über 110 m Hürden. Der SM-Debütant konnte aber dennoch zufrieden sein, lief er mit 15,79 s doch Saisonbestleistung. (ys)