Fünf Siege für Altstätter Karatekas

Die Nachwuchskämpfer der Karateschule Altstätten überzeugten am Chlausturnier in Mörschwil.

Drucken
Teilen
Erfolgreich: Die Altstätter Karatekas am Mörschwiler Chlausturnier. (Bild: pd)

Erfolgreich: Die Altstätter Karatekas am Mörschwiler Chlausturnier. (Bild: pd)

KARATE. Das jährlich stattfindende Turnier in Mörschwil wird vom kantonalen Karateverband St. Gallen (KKSG) ausgetragen. Obwohl die Konkurrenz mit über 130 Teilnehmern sehr gross war und über 170 Nennungen erfolgten, konnten folgende Karatekas von Sensei Mislim Imeroski das Turnier äusserst erfolgreich bestreiten und insgesamt über 25 Medaillen gewinnen.

Fünf Altstätter Karatekas standen bei der Siegerehrung sogar zuoberst auf dem Podest: Leonardo Koeppler (Kata Knaben U12), Raphael Baldamus (Kumite Elite), Jannick Müller (Kumite gemischt U10 am Ball), Almedin Salkic (Kumite Knaben U14), Pavithiran Satheeskumar (Kata Knaben U10).

Insgesamt 25 Podestplätze

Silber gab es im Team Kata mit Zippora Bruderer, Fabian Keller und Fabian Würmli. Letzterer wurde auch im Einzel Zweiter. Tim Trachsel eroberte den Silberplatz im Kumite gemischt U10 am Ball.

Dritte Plätze gab es für Enrico Sergi, Simone Castiello (Kata Knaben U14 Oberstufe), Shaban Golaj (Kata Knaben U14 Unterstufe), Zippora Bruderer (Kata Mädchen U12 Mittelstufe), Fabienne Keller und Leonie Casper (Kata Mädchen U14), Michelle Di Carlo (Kata Mädchen U16 Oberstufe), Zerina Mujkic (Kumite gemischt U10 am Ball Unterstufe), Enrico Sergi (Kumite Knaben U14 Oberstufe), Valentino Tonello (Kumite Knaben U16), Zippora Bruderer (Kumite Mädchen U12), Fabienne Keller (Kumite Mädchen), Endrit Aljimi (Kata Knaben U12 Mittelstufe), Sebastian Baumann (Kata Knaben U12 Unterstufe), Mauro Tiberi (Kumite Elite), Nevio Haltiner (Kumite gemischt U10 am Ball Unterstufe), Kivishan Satheeskumar (Kumite Knaben U12). (pd)