Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Fünf Rheintaler im Halbfinal

Leichtathletik Zwei Rheintalerinnen und drei Rheintaler hatten sich am 19. August auf der Gesa in Altstätten für den nationalen Final des Swiss-Athletics-Sprints qualifiziert. Dieser fand am Sonntag in Chiasso statt – alle fünf überstanden den Vorlauf, scheiterten dann aber in ihrem Halbfinal.

Die Berneckerin Julie Leuenberger (U12) vom STV Au stellte in der Südschweiz mit 8,77 Sekunden im Vorlauf eine persönliche Bestzeit auf. Im Halbfinal war sie nur unwesentlich langsamer, was indes nicht für ein Weiterkommen reichte. In der U16 schied Lena Bischofberger vom KTV Altstätten mit 11,13 s über 80 Meter in der Vorschlussrunde aus.

Dieses Schicksal teilt sie mit den drei Rheintaler Buben am Schweizer Final: Die U16-Athleten Manuel Lichtensteiger (SVD Diepoldsau) und Tobias Hohl (KTV Altstätten) liefen 10,12 bzw. 10,18 s über 80 Meter und U14-Sprinter Tobias Hohl (KTV Altstätten) brauchte für 60 Meter 8,18 Sekunden. (ys)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.