Fünf Dörfer, ein Schiessen

Schiessen. Am Mittwoch, 19. Januar, beginnt die Fünf-Dörfer-Meisterschaft in der Schiessanlage Blatten in Oberriet.

Drucken
Teilen

Schiessen. Am Mittwoch, 19. Januar, beginnt die Fünf-Dörfer-Meisterschaft in der Schiessanlage Blatten in Oberriet. Das von den Sportschützen Blatten organisierte Luftgewehr-Schiessen richtet sich vor allem an Plauschschützen (Firmen, Behörden, Vereine, Familien), die jeweils zu dritt eine Gruppe bilden. Pro Dreier-Team ist in den Kategorien Plausch und Damen höchstens ein aktiver Luftgewehrschütze bzw. eine aktive Luftgewehrschützin zugelassen. Weitere Kategorien sind: Nachwuchs (maximal ein Schütze über 20 Jahre alt) und Sportschützen (offen für alle). Luftgewehr und Munition werden zur Verfügung gestellt, persönliche Gewehre dürfen eingesetzt werden.

Geschossen wird an folgenden Daten: 19. Januar (18 bis 21 Uhr), 21. Januar (17 bis 21 Uhr), 25. Januar (18 bis 21 Uhr), 26. Januar (17 bis 21 Uhr) und 28. Januar (17 bis 21 Uhr). Das Programm besteht aus zehn Schuss einzeln gezeigt und zwei Serien à zu zwei und drei Schuss in Serie, die jeweils am Schluss angezeigt werden. (ys)