Frühstückstreffen von Frauen für Frauen

ALTSTÄTTEN. Am kommenden Samstag findet von 8.45 bis 11 Uhr im Hotel Sonne das nächste überkonfessionelle Frühstückstreffen von Frauen für Frauen statt. Nach dem Zmorge wird Beat Etter von der Fachstelle für Vertrauenspädagogik zum Thema «Erziehen im Vertrauen» referieren.

Merken
Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Am kommenden Samstag findet von 8.45 bis 11 Uhr im Hotel Sonne das nächste überkonfessionelle Frühstückstreffen von Frauen für Frauen statt. Nach dem Zmorge wird Beat Etter von der Fachstelle für Vertrauenspädagogik zum Thema «Erziehen im Vertrauen» referieren. Das Referat ist interessant für alle, die in irgendeiner Form mit Kindern zu tun haben. Ein unentgeltlicher Kinderhütedienst wird angeboten. Für das Frühstück und das Referat wird ein Unkostenbeitrag eingezogen. Anmeldungen an Katja Küng unter gabriel.kueng@bluewin.ch oder Telefon 071 755 86 39.

«Deutsche Messe» von Franz Schubert

ALTSTÄTTEN. Im Bettags-Gottesdienst am kommenden Sonntag um 9.30 Uhr singt der evangelische Kirchenchor grosse Teile der «Deutschen Messe» von Franz Schubert in der evangelischen Kirche in Altstätten. Begleitet wird der Chor von einem Holzbläserensemble unter der Leitung von Benjamin Küng. Die nächste Probenphase mit Liedern für den Reformationstag vom 3. November beginnt am Dienstag, 17. September, um 20.15 Uhr im KGH Altstätten. Die Proben finden wöchentlich statt, ausser während der Schulferien. Interessierte sind willkommen.

Computeria Rheintal ist offen

ALTSTÄTTEN. Am kommenden Freitag findet in der Computeria Rheintal der nächste Treff statt. Ab 14 Uhr treffen sich die Teilnehmer in den Räumen der Pro Senectute an der Bahnhofstrasse 15. Alle computerinteressierten Senioren sind eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Infos bei Pro Senectute RWS, Telefon 071 757 89 08.

Nothilfekurs: Für den Notfall gerüstet sein

REBSTEIN. Der Samariterverein führt am 27. und 28. September einen Nothilfekurs durch. Der Kurs dauert am Freitagabend von 19 bis 22 Uhr und am Samstag von 8 bis 15 Uhr. Er findet im Vereinslokal Progy statt. Dieser Kurs vermittelt das nötige Fachwissen über Nothilfe und ist für jeden angehenden Auto- und Rollerfahrer obligatorisch. Anmeldungen an Hilde Graf, Telefon 071 777 31 67. Anmeldeschluss ist am 25. September.

Skulpturen aus Stein gestalten

OBERRIET. Die Frauengemeinschaft lädt ein, unter der fachkundigen Leitung von Hubert Müller aus Stein eine persönliche Skulptur, ein Vogelbad oder ein anderes Objekt zu gestalten. Der Kurs findet an folgenden Daten, jeweils von 19 bis 21 Uhr statt: 23., 30. Oktober, 6., 13., 20. und 27. November. Kursort ist an der Wiesenstrasse 21, Eichenwies – im Atelier von Hubert Müller. Anmeldungen werden bis 16. September entgegengenommen von Romy Mattle, Telefon 071 761 04 10, oder unter www.fg-oberriet.ch (Kontakt).

Kinderjodelchor im Bettagsgottesdienst

OBERRIET. Am kommenden Samstag feiert die Pfarrei St. Margaritha um 18 Uhr den Gottesdienst zum Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag. Dieser wird musikalisch vom Kinderjodelchor Rheintal gestaltet. Es ist erwünscht, in der Landestracht mitzufeiern.